Redaktion

Die Redaktion setzt sich zusammen aus Vertreter_innen unterschiedlicher Fächer/Disziplinen, Statusgruppen und Einrichtungen. Damit bildet sie die Inter-/Transdisziplinarität der Geschlechterfroschung sowie die Diversität im Feld ab.

  • Tanja Carstensen, Institut für Soziologie, Ludwig-Maximilians-Universität München | E-mail | Website
  • Boka En, Abteilung für interdisziplinäre Gender Studies, Institut für Bildungswissenschaft, Universität Wien | E-mail | Website
  • Kathrin Ganz, Margherita-von-Brentano-Zentrum, Freie Universität Berlin | E-mail | Website
  • Sabine Grenz, Abteilung für interdisziplinäre Gender Studies, Institut für Bildungswissenschaft, Universität Wien | E-mail | Website
  • Gabriele Jähnert, Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien, Humboldt-Universität zu Berlin | E-mail | Website
  • Ksenia Meshkova, Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien, Humboldt-Universität zu Berlin | E-mail | Website
  • Kaye Mitchell, School of Arts, Languages and Cultures, University of Manchester | E-mail | Website 
  • Kerstin Palm, Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin | E-mail | Website 
  • Anita Runge, Margherita-von-Brentano-Zentrum, Freie Universität Berlin | E-mail | Website 
  • Eva Sänger, Institut für Soziologie/Cornelia Goethe Centrum, Goethe-Universität Frankfurt | E-mail | Website 
  • Julia Scholz, GeStiK – Gender Studies in Köln, Universität zu Köln | E-mail | Website 
  • Susanne Völker, GeStiK – Gender Studies in Köln & Department Erziehungs- und Sozialwissenschaften, Universität zu Köln | E-mail | Website 
  • Marcel Wrzesinski, Margherita-von-Brentano-Zentrum, Freie Universität Berlin | E-mail | Website