Archiv

  • OGJ Logo 2022 Open Gender Journal
    Bd. 6 (2022)

    Dies ist Band 6 des Open Gender Journals – eine begutachteten Open-Access-Zeitschrift für intersektionale Geschlechterforschung.

    Open Gender Journal veröffentlicht Forschungsbeiträge in einer offenen Rubrik sowie in mehreren thematischen Rubriken, die von Rubrikherausgeber_innen kurratiert werden. In Zusammenarbeit mit der mexikanischen Open-Access-Zeitschrift Debate Feminista bringt unsere jüngste Rubrik "Debata Feminista x Open Gender Journal: Geschlechtsspezifische und sexuelle Belästigung, Diskriminierung und Gewalt im Hochschulkontext" die internationale Forschung zu diesem Thema zusammen. Wenn Sie einen Beitrag einreichen möchten, lesen Sie bitte unseren gemeinsamen Call for Papers.

    Darüber hinaus laden wir dazu ein, Vorschläge für die Debatten-Rubrik Forum und für Rezensionen zu machen. Einreichungen und Vorschläge für Beiträge sind jederzeit herzlich willkommen. Neue Beiträge werden fortlaufend veröffentlicht. 

     

  • Ausgabe 2021 Open Gender Journal
    Bd. 5 (2021)

    Die Open-Access-Fachzeitschrift Open Gender Journal präsentiert Forschungsbeiträge aus der Geschlechterforschung. Neben Beiträgen in der thematisch offenen Sektion enthält der diesjährige Band Forschungsbeiträge, die im Rahmen zweier internationaler Tagungen entstanden sind: die "10th European Feminist Research Conference" im Jahr 2018 an der Georg-August-Universität Göttingen und die internationale Konferenz "Care – Migration – Gender: Ambivalent Interdependencies" 2019 an der Humboldt-Universität zu Berlin.

    In der Rubrik Forum werden zudem aktuelle Debatten aus der Geschlechterforschung in Form von Essays, Dialogen und Debatten aufgegriffen. Die Rubrik „querelles-net Rezensionen“ enthält Besprechungen von aktuellen Neuerscheinungen. 

    Die Beiträge erscheinen fortlaufend. Der Band wird im Laufe des Jahres sukzessive erweitert. Einreichungen und Beitragsvorschläge sind jederzeit willkommen. 

  • Ausgabe 2020 Open Gender Journal
    Bd. 4 (2020)

    Open Gender Journal veröffentlicht fortlaufend Forschungsbeiträge in einer offenen Rubrik. Darüber hinaus beinhaltet der Band 2020 Forschungsbeiträge, die im Rahmen von zwei internationalen Tagungen entstanden sind: die "10th European Feminist Research Conference" im Jahr 2018 an der Georg-August-Universität Göttingen und die internationale Konferenz "Care – Migration – Gender: Ambivalent Interdependencies" 2019 an der Humboldt-Universität zu Berlin.

    Im Oktober neu gestartet ist die Rubrik querelles-net: Rezensionen, mit der wir die Arbeit der Rezensionszeitschrift querelles-net weiterführen. Mehr dazu in unseren Mitteilungen. Der Band wird im Laufe des Jahres fortlaufend mit neuen Beiträgen erweitert.