Ver/Kvir(t)e Opazität

Migration und Un_Sichtbarkeit in Masha Godovannayas Film „Countryless and Queer“

  • Katharina Wiedlack Universität Wien
Schlagworte: Film, Migration, Opazität, Queer Theory, Russland, Sichtbarkeit

Abstract

Der Artikel beschäftigt sich mit queeren Sichtbarkeitspolitiken und solidarischen Repräsentationen queerer Lebensweisen im postsowjetischen Kontext. Im Anschluss an eine theoretische Problematisierung nordwestlicher queerer, feministischer und antirassistischer Sichtbarkeitspolitiken wird am Beispiel von Masha Godovannayas Film „Countryless and Queer“ (2020) gezeigt, welche Alternativen Darstellungsformen queere Solidarität haben könnte. Godovannayas Film beschäftigt sich zentral mit Problemen der queeren Repräsentation in Gesprächen mit Migrant_innen aus verschiedensten Kontexten in Wien. Anhand ihrer filmischen und narrativen Darstellungsformen wird die Strategie der Opazität oder Un_Sichtbarkeit, die es den Zuschauer_innen verweigert Opfer zu identifizieren als Möglichkeit solidarischer queerer Praxis mit marginalisierten Menschen erläutert. Darüber hinaus wird gezeigt, wie diese und weitere Strategien in Godovannayas Film queer-feministischen solidarischen Praxis des Community-Building erlauben.

Autor/innen-Biografie

Katharina Wiedlack, Universität Wien

Katharina Wiedlack ist promovierte Amerikanistin und Spezialistin in den Gebieten Gender und Queer Studies sowie der Kulturwissenschaften. Sie arbeitetet derzeit als Projektleiterin am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Universität Wien. Sie hat an verschiedenen Universitäten in Europa, den USA und Russland unterrichtet und zu Themen der transnationalen Amerikanistik, queerer und feministischer Theorie, Critical Whiteness und Disability Studies sowie Populärkultur publiziert. Darüber hinaus kooperiert sie mit Künstler*innen und Aktivist*innen in Projekten zum post-sowjetischen Kontext.

Veröffentlicht
2022-03-18
Zitationsvorschlag
Wiedlack, K. (2022). Ver/Kvir(t)e Opazität: Migration und Un_Sichtbarkeit in Masha Godovannayas Film „Countryless and Queer“. Open Gender Journal, 6. https://doi.org/10.17169/ogj.2022.181
Rubrik
Forschungsartikel